Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Das Arp Museum ist eine gemeinsame Initiative des Landes Rheinland-Pfalz und der Stiftung Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp e.V..

Eckpunkte der Partnerschaft zwischen Land und Stiftung Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp e.V. sind:

- Die Stiftung Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp e.V. stellt ihre umfangreiche Sammlung mit Werken vor allem von Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp zur Ausstellung im Arp Museum zur Verfügung.
- Das Land Rheinland-Pfalz stellt die Gebäude und Mittel für den Betrieb des Arp Museums.

Häuser des ARP Museums sind

- Der Bahnhof Rolandseck
- Der Richard Meier Bau

Ziele und Aufgaben des ARP Museums sind

- Die Präsentation der Kunst von Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp, vor allem aus den Sammlungen des Landes Rheinland-Pfalz und der Stiftung Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp e.V..
- Die Anlage und Präsentation einer Sammlung von Gegenwartskunst in der Folge von Hans Arp.
- Der Betrieb eines lebendigen Kunst- und Kulturzentrums.    

zum Arrangement inkl. Eintrittskarte ins Arp Museum: http://www.haus-oberwinter.com/de/die-r-h-eine-kul-tour

Unternehmen: Stiftung Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Telefon: +49 2228 9425-0
Fax: +49 2228 9425-21
Email: info@arpmuseum.org
URLhttp://www.arpmuseum.org/

Arrangements + Angebote

Arrangements + Angebote

Hier finden Sie eine Auswahl unserer attraktiven Arrangements und Angebote

Hotelzimmer

Hotelzimmer

Fühlen Sie sich wohl in einem unserer 50 komfortabel eingerichteten Zimmern

Restaurant Am Unkelstein

Restaurant Am Unkelstein

Herzlich willkommen an der wohl schönsten Aussicht auf den Rhein

Ihre Vorteile bei Direktbuchung:

Best Preis Garantie:

Direkt buchen und bis zu 20% sparen mit dem tagesaktuellen Preis pro Zimmer/Nacht (im Vergleich mit Online Reiseportalen)

Weiterlesen