Arp Museum

The Arp Museum Bahnhof Rolandseck is the only museum in Germany with a rail connection

Arp Museum

Das Arp Museum ist eine gemeinsame Initiative des Landes Rheinland-Pfalz und der Stiftung Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp e.V.. 

Eckpunkte der Partnerschaft zwischen Land und Stiftung Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp e.V. sind:

- Die Stiftung Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp e.V. stellt ihre umfangreiche Sammlung mit Werken vor allem von Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp zur Ausstellung im Arp Museum zur Verfügung.
- Das Land Rheinland-Pfalz stellt die Gebäude und Mittel für den Betrieb des Arp Museums.

Häuser des ARP Museums sind

- Der Bahnhof Rolandseck
- Der Richard Meier Bau

Ziele und Aufgaben des ARP Museums sind

- Die Präsentation der Kunst von Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp, vor allem aus den Sammlungen des Landes Rheinland-Pfalz und der Stiftung Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp e.V..
- Die Anlage und Präsentation einer Sammlung von Gegenwartskunst in der Folge von Hans Arp.
- Der Betrieb eines lebendigen Kunst- und Kulturzentrums.    

zum Arrangement inkl. Eintrittskarte ins Arp Museum: http://www.haus-oberwinter.com/de/die-r-h-eine-kul-tour

Details
Telephone: +49 2228 9425 0
Fax: +49 2228 9425 21
E-Mail: [javascript protected email address]
Website: http://www.arpmuseum.org/
Address
Street & street No.: Hans-Arp-Allee 1
Postcode & City: 53424 Remagen
Country: Germany
SOFORT-Gutscheine Ringhotel Haus Oberwinter
We use cookies to personalize content and to analyze our traffic. Please decide if you are willing to accept cookies from our website.